Reparatur

Kühlschrank läuft nicht: Das können Sie jetzt tun

Wenn Ihr Kühlschrank nicht läuft und Reparatur braucht, so kann es eventuell daran liegen, dass Ihre Steckdose, an der der Kühlschrank eingesteckt ist, keine Spannung hat. Gehen Sie wie folgt vor, wenn Ihr Problem ist, dass der Kühlschrank nicht geht:

ORE 24 VGF 8bm mattschwarz
ORE 24 VGF 8bm mattschwarz

1. Prüfen Sie die Funktion der Steckdose mit einem anderen Elektrogerät, z. B. mit einer Lampe. Leuchtet diese auch nicht, so ist die Steckdose der Übeltäter.

2. Prüfen Sie, ob der Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter) bzw. die Haussicherung für den Stromkreis ausgelöst hat. Die Netzsicherung und der Fehlerstromschutzschalter (FI) dienen Ihrer Sicherheit. Sie sprechen an, wenn es zu einer Überlastung oder einem Kurzschluss im Stromkreis gekommen ist.

3. Prüfen Sie, ob weitere Geräte im Stromkreis zu einer Überlastung geführt haben könnten – eventuell ein defektes Handyladekabel.

Sind Sie sich unsicher, tritt der Fehler immer wieder auf und Ihr Kühlschrank läuft nicht, so schalten Sie ggfs. eine Elektrofachkraft ein. Sie kann eine defekte Steckdose leicht beheben.

Ist nicht die Steckdose dafür verantwortlich, dass Ihr Kühlschrank nicht geht, so wenden Sie sich an unseren Reparaturservice und alles ist praktisch schon erledigt. Vereinbaren Sie direkt online einen Reparaturtermin für Reparatur an Ihren Kühlschrank.

General Electric Gefrierschrank geht nicht; Reparatur

Stellen Sie fest, dass Ihr General Electric Gefrierschrank nicht geht, so ist das erstmal vermutlich ein Schock. Hoffentlich ist Ihr Gefriergut noch nicht aufgetaut und Sie können alles noch retten. Auch ist es ja wichtig, zu wissen, ob es am Gerät selbst liegt, oder, ob andere Gründe dafür verantwortlich sind. Und wir können Sie beruhigen. Meist hat ein Gefrierschank, der nicht geht oder angeht, eine ganz einfache Ursache, wie eine Steckdose ohne Spannung.

Um dies zu prüfen gehen Sie bitte wie folgt vor:

Flächen bündige Einbau Side by Side Kühlschrank
Flächen bündige Einbau Side by Side Kühlschrank

1. Testen Sie die Funktion der Steckdose mit einem anderen Elektrogerät, z. B. mit einer Lampe. Leuchtet diese auch nicht, so ist die Steckdose verantwortlich an dem nicht funktionierenden Gefrierschrank.

2. Prüfen Sie, ob sich der Fehlerstromschutzschalter (FI) bzw. die Haussicherung für den Stromkreis ausgelöst hat. Den Kasten finden Sie ganz einfach. Er ist groß und meistens ist er grau. In Wohnungen befindet er sich gerne im Flur oder in der Küche. In Häusern ist er meist im Keller, beispielsweise in der Waschküche. Die Netzsicherung und der Fehlerstromschutzschalter (FI) dienen Ihrer Sicherheit. Sie sprechen an, wenn es zu einer Überlastung oder einem Kurzschluss im Stromkreis gekommen ist.

3. Prüfen Sie daher, ob weitere Geräte im Stromkreis zu einer Überlastung geführt haben könnten – eventuell ein defektes Handyladekabel oder ein Toaster.

Sind Sie sich nicht sicher und tritt der Fehler wiederholt auf, so ziehen Sie ggfs. eine Elektrofachkraft zu Rate. Sie kann eine defekte Steckdose schnell beheben.

Liegt es tatsächlich am Gerät selbst, dass der Gefrierschrank nicht geht, so wenden Sie sich bitte an unseren Reparaturservice und alles ist praktisch schon erledigt. Vereinbaren Sie jetzt direkt online einen Reparaturtermin für Reparatur an Ihren Gefrierschrank.

Gerard Tolkamp